Senior,Woman,In,Sweater,Studio,Isolated,On,Grey,Wall,Holding

KT Motion®: Alltägliche Bewegungen selbstbestimmt üben

Unser Mehrkanalstimulator KT Motion fördert den Ausgleich fehlender Funktionen bei peripheren und zentralen Lähmungen. Bis zu vier Muskelgruppen können stimuliert und komplexe, alltagsrelevante Bewegungen gezielt ausgeführt werden.

Arme und Beine wieder bewegen – mit Sensor gesteuerter Elektrostimulation.

Für den Erfolg einer Rehabilitation nach neurologischen Erkrankungen ist eine Vielzahl von Wiederholungen der zu übenden Bewegungen wichtig. Auch im Anschluss an die Reha müssen oftmals verlorene gegangene Funktionen täglich trainiert werden. Mit KT Motion können Patienten bequem zuhause trainieren.

Selbstbestimmtes Üben mit Sensor

Mit unserem 4-Kanal-Stimulator können bis zu vier Muskelgruppen über Klebeelektroden auf der Haut stimuliert werden. Die elektrischen Impulse aktivieren die betroffenen Muskeln und stellen dem Nervensystem Reize für die Anbahnung funktioneller Bewegungen zur Verfügung. Mit der dynamischen und intuitiven Sensorsteuerung kann de Patient bestimmen, wann, wie lange und wie intensiv er die Bewegungen ausführen möchte.

KT Motion auf einen Blick

Anzahl der Kanäle 4
EMG-Kanäle 2
Exponentialstrom 1-4
Externer Trigger ja
Funktionen EMG-getriggerte Mehrkanalstimulation zum Auslösen funktioneller Bewegungen, dynamische Steuerung der Stimulationsintentensität, kontralaterale Steuerung: Patient steuert Dauer und Stärke der Stimulation per Biegeschalter an der gesunden Hand
Geeignet für alle peripheren und zentralen Lähmungen der oberen und und unteren Extremitäten, für die Erzeugung und Steuerung einfacher Bewegungen bei zentralen Lähmungen
Verordnungsfähiges Hilfsmittel? Ja. KT Motion unterstützt die häusliche Behandlung von Behinderungen durch Lähmungen. Wenn Ihre Behinderung ein tägliches Grundbedürfnis wie z. B. Greifen oder Gehen betrifft, haben Sie Anspruch auf eine Hilfsmittel. Sie können bei Ihrer Kasse die Kostenübernahme per Rezept beantragen.
Hilfsmittel-Nr.: 09.37.04.1xxx
Integrierter Akku ja
Zubehör Biegesensor am Handschuh, Handschalter, Intensitätsregler, Ladestation

Indikationen

Für Patienten, die nach Verletzungen oder Erkrankungen einzelne Extremitäten nicht mehr vollständig bewegen können, wie z. B.:

  • Schlaganfall
  • Schädel-Hirn-Trauma
  • Rückenmarksverletzung (inkomplett)
  • Infantile Cerebralparese
  • Multiple Sklerose
  • Nervenschädigungen der Arme und Beine z. B. bei Bandscheibenvorfall oder Plexusparese

Therapieziele

Regelmäßiges Üben mit KT Motion kann

  • das Wiedererlernen motorischer Funktionen fördern
  • Spastiken reduzieren
  • die Mobilität verbessern
  • Folgen von Bewegungsmangel mindern
  • Muskeln stärken und kräftigen
Bilaterales Training
Handschalter_Nahaufnahme
MotionStim8_Plattenschalter1_Nah
Mehrkanal_EMG_Handgerade2

KT Motion jetzt kostenlos erproben

Sie sind neugierig geworden und möchten jetzt kostenlos testen, ob KT Motion auch für Sie geeignet ist? Dann kontaktieren Sie unser Team Elektrostimulation: Telefonisch unter +49 40 60604-13 oder schreiben Sie uns eine Nachricht via Kontaktformular.
Wir freuen uns auf Sie!
© Copyright 2022 KRAUTH + TIMMERMANN Elektrostimulation GmbH